Single-Leben

Als Single zu leben bedeutet keinesfalls, dass mit dem demjenigen etwas nicht stimmt. Ein Single-Leben hat Vorteile wenn man

    • sich nicht abkapselt und zurück zieht
    • sich kreativ entfalten möchte
    • sich kompromisslos erholen möchte
    • sich neu entdecken will
    • sich für Risiken entscheiden will

… und hunderte weitere Gründe.

Allerdings, kann eine Single-Leben auch frustrieren, enttäuschen und depressiv machen, um nur einmal die emotional Heftigen zu nennen.

Dann könnte eine psychologische Betrachtung der Situation hilfreich sein:

    • Was will ich von mir?
    • Was will ich vom Leben?
    • Was sind meine Werte?
    • Was hindert mich?
    • Was hat mich geprägt?
    • Was kann ich ändern?
    • … und und und ….

Der Mensch gerät oftmals dann in eine Krise, wenn sein Empfinden, seine Erwartung, sein Denken und sein Handeln nicht zueinander passen. Diese Inkongruenz kann körperliche (somatische), psychische und häufig auch psychosomatische Störungen auslösen.

Die Zusammenhänge können sehr komplex sein. Aus einer Lebenskrise kommt der Betroffene kaum allein heraus. Man selbst ist sozusagen „personalblind„. Das gilt übrigens auch für nahe Familienangehörige und die guten Freunde, die helfen wollen.

Eine Beratung / Therapie zur Aufarbeitung Ihres Single-Lebens kann Ihnen helfen, den für Sie richtigen Weg in eine zufriedene Zukunft zu gehen.

Wenn Sie mehr wissen möchten, dann können Sie gerne erst einmal unverbindlich Kontakt aufnehmen.

Machen Sie den nächsten Schritt und rufen Sie mich an. Termine auch kurzfristig in meiner Praxis in Wesel möglich:

Festnetz: 02853 844 9165
Mobil: 0163 607 1760
eMail an: termin@hphippler.de

 

Weitere psychologische und therapeutische Themen hier:

 

Teilen Sie die Seite mit
Ihren Freunden ...