Keine Ersatz für ärztliche Beratung

Gesundheitsportale und Webseiten wie diese hier können helfen, das Informationsbedürfnis von Betroffenen und Interessierten zu stillen. Aber sie können niemals eine medizinisch fundierte Diagnose ersetzen. Über die Diagnose und die richtige Therapie sollte immer ein Mediziner befinden.

Bitte beachten Sie:
Die Informationen in dieser Webseitendarstellung dürfen auf keinen Fall als Ersatz für eine professionelle Beratung und Behandlung durch ausgebildete Mediziner verstanden werden. Die Informationen dürfen auch nicht zur eigenständigen medizinischen und oder psychischen Behandlung verwendet werden.

Heilversprechen / Heilmittelwerbegesetz

Die Inhalte dieser Webseite sind frei von Werbung und unabhängig von Sponsoren.

Die Inhalte und Angebote dieser Internetseiten dienen zu Informationszwecken. Es soll dabei nicht der Eindruck erweckt werden, dass dabei ein Heilversprechen zugrunde liegt. Die von mir angewendeten Methoden sind wissenschaftlich nicht belegt und basieren auf Erfahrungswerten. Eine Besserung oder Heilung der hier genannten Krankheiten und Beschwerdebilder kann nicht garantiert werden

Daher nochmals der Hinweis:

Die Inhalte dieser  Blog- und Internetseiten dürfen nicht zur Erstellung eigener Diagnosen oder für die Auswahl bzw. Anwendung eigener Behandlungsmethoden verwendet werden. Die Informationen stellen in keiner Weise einen Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte und Heilpraktiker dar.

Es wird keinerlei Haftung für Ansprüche übernommen werden, die aus dieser Internet-Veröffentlichung erwachsen könnten.

Lesen Sie hier, was Dr.Google und Co nutzen:

Die Grenzen von Dr. Google

Dr. Google als Ersatz-Arzt für Patienten?

Teilen Sie die Seite mit
Ihren Freunden ...