(Psycho)Therapie ist …

…immer dann sinnvoll, wenn Ihre Gedanken, Ihr Handeln sowie Ihr Fühlen und Empfinden derart belastet sind, dass Sie meinen Ihre alltäglichen Aufgaben nicht mehr bewältigen zu können und Ihr Leben erheblich beeinträchtigt ist.

Das Wort Psychotherapie kommt aus dem Griechischen und bedeutet
„Pflege der Seele“.

Dabei geht es um die Erkennung, Linderung, Behandlung und Heilung von Verhaltensstörungen, Krankheiten und Leidenszuständen.

Die Behandlung psychischer, emotionaler und psychosomatischer Leiden erfolgt in meiner Praxis ausschließlich mit psychotherapeutischen Maßnahmen, ohne Medikamente und ohne körperliche Eingriffe.

Bei mir finden Sie Unterstützung aufgrund einer lösungsorientierten Betrachtung. Mittels integrierter-Kognitiver-Verhaltens-Therapie, kurz iKVT, helfe ich Ihnen, den Blick auf eine frohe Zukunft zu richten. Denn das ist der Lebensraum in dem Sie sich zukünftig wieder bewusst aufhalten und zurecht finden sollen.

Das Ziel der handlungs- und lösungsorientierten Psychotherapie ist die Linderung oder Beseitigung des subjektiven Leidenszustandes und die Verbesserung Ihres Wohlbefindens sowie Ihrer Lebensqualität.

Wenn Sie mehr über diese Themen wissen möchten, dann lesen Sie auch folgendes

(Psychologische) Beratung

Coaching

positive Psychologie

beruflich und privat

oder nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit mir auf!

Bedenken Sie: Heute beginnt der Rest Ihres Lebens.

 

Teilen Sie die Seite mit
Ihren Freunden ...